Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Italien

Donnerstag, 15.04.bis Sonntag, 18.04.2021

Der größte und schönste See Italiens ist seit Generationen wichtigster touristischer Anziehungspunkt. Bereits Goethe sah sich 1786 bei seinem Anblick "herrlich belohnt". Tatsächlich ist der Gardasee bis heute einzigartig geblieben: Mediterane Einflüsse mischen sich hier in wunderbarer Weise mit alpenländischen Ambiente. Genießen Sie die Tage am Gardasee.

1. Tag: Anreise auf der Brennerautobahn, Bozen zum Molvenosee. Nach einem Aufenthalt geht es weiter zum Gardasee nach Torbole in unser 4* Club Hotel La Vela.

2. Tag: Nördlicher Gardasee
Freuen Sie sich auf eine faszinierende Schifffahrt auf dem Gardasee. Zunächst Fahrt nach Malcesine. Eingebettet zwischen Gardasee und Monte Baldo liegt dieser Ort umgeben von Zypressen, Oliven- und Oleanderbäumen. Über den Dächern der Altstadt erhebt sich die imposante Skaligerburg. Anschließend Fahrt mit dem Schiff nach Limone, idyllisch zwischen See, Gärten, Olivenhainen und Zitruskulturen gelegen. Es erwarten Sie die verwinkelten Gassen der Altstadt und viele liebevoll restaurierte Zitronengärten, in denen die Tradition des Anbaus der Zitrusfrüchte fortgesetzt wird. Weiter mit dem Schiff nach Riva del Garda, der Perle des Gardasees. Nach einen gemütlichen Bummel durch die Altstadt geht es wieder zurück nach Torbole zum Hotel.

3. Tag: Südlicher Gardasee
Auf dieser Tour steht der größte norditalienische Voralpensee im Mittelpunkt. Die einmalig bizarre Landschaft prägen der am Ostufer mehr als 2.000 m aufragende Gipfel des Monte Baldo und die Bergketten des Westufers. Die Reiseleitung zeigt Ihnen die geschichtsträchtige Architektur und idyllische Fischerhäfen. Spüren Sie die bezaubernde Atmosphäre auf der Halbinsel von Sirmione.

4. Tag: Nach einem gemütlichen Frühstück treten wir mit vielen Eindrücken die Heimreise an.

 

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3x Ü /HP im 4* Club Hotel La Vela in Torbole
  • Ausflug nördlicher Gardasee mit Reiseleitung und Schifffahrt Malcesine - Limone - Riva
  • Besuch eines Zitronengartens
  • Ausfug südlicher Gardasee mit Reiseleitung
  • 1x Ölprobe
  • Willkommensdrink
  • Sicherungsschein § 651r BGB

Weitere Informationen

  • Reisezeit Donnerstag, 15.04.bis Sonntag, 18.04.2021
  • Reisepreis 299 €
  • EZZ* 59 €

Donnerstag, 28.10. bis Sonntag, 31.10.2021 – 4 Tage

Die Region Emilia-Romagna weist zahlreiche Anziehungspunkte auf und genauso viele bezaubernde "Widersprüche". Es ist ein buntes Mosaik gegensätzlicher Landschaften. 110 Kilometer lange feinsandige Strände säumen die Küste. Wohingegen das hügelige Hinterland mit malerischen Orten und zahlreichen Burgen und Schlössern verzaubert.

1. Tag: Anreise
Die Anreise bringt uns über die Alpen, durch die Po-Ebene und am Apennin vorbei an die Adria nach Rimini.

2. Tag: Ravenna und San Marino
Sie besichtigen Ravenna, die Stadt der Mosaiken. Sie sehen die wichtigsten Baudenkmäler aus der gotischen und byzantinischen Zeit: u.a. die Basilika San Vitale, das Mausoleum der Galla Placidia mit großartigen Mosaiken und das Mausoleum des Ostgotenkönigs Theodorich, welches als ein kleiner Tempel erbaut wurde. Etwas außerhalb von Ravenna befindet sich die Kirche Sant´Apollinare in Classe, die zu den bedeutendsten Bauwerken der Stadt zählt. Heute fahren Sie nach San Marino. Das zwischen den Regionen Emilia-Romagna und Marken gelegene San Marino ist die kleinste und älteste Republik der Welt. Überragt wird der Staat von den drei Gipfeln des Monte Titano, von denen man einen herrlichen Panoramablick genießen kann.

3. Tag: Bologna
Heute besuchen Sie Bologna. Eine geführte Tour zeigt Ihnen die Attraktionen dieser Stadt. Das Zentrum der Stadt ist die Piazza Maggiore. Hier finden Sie die Basilika San Petronio, schöne mittelalterliche Gebäude und den Neptunbrunnen. Im Anschluss an die Stadtführung bleibt noch Zeit zur freien Verfügung bevor es wieder zurück nach Rimini zum Hotel geht.

4. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Mit vielen neuen Eindrücken geht es wieder zurück zu Ihren Ausgangspunkten.

 

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1x Begrüßungsgetränk
  • 2x Abendessen (3-Gang-Menü)
  • 1x Pastaparty
  • Reiseleitung Ravenna und San Marino
  • Stadtführung Bologna
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Sicherungsschein §651 BGB

Weitere Informationen

  • Reisezeit Donnerstag, 28.10. bis Sonntag, 31.10.2021 – 4 Tage
  • Reisepreis 499 € für 2 Personen im DZ
  • EZZ* 329 € für 1 Person im EZ

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:

9.00 Uhr - 11.45 Uhr
14.30 Uhr - 18.00 Uhr

Mittwochnachmittag geschlossen

 

* EZZ = Einzelzimmerzuschlag

Für Gruppen und Vereine

Unsere Busse können Sie auch chartern. Egal ob für Vereins-, Betriebs- oder Schulausflügen, für Tagesfahrten, Transfers oder mit kompletten Arrangement.

Fragen uns, wir erstellen gerne ein individuelles Angebot.

Mehr erfahren

bus 128

Kontakt

Waldherr Touristik GmbH

Wilhelm-Scharnow-Str. 10
83329 Waging am See

Telefon: 08681 - 376
Fax: 08681 - 4371
Mail: info@waldherrbus.de