Donnerstag, 11.07. - Samstag, 13.07.2019

"Reisen Sie mit uns ins ferne China!", lautet die Parole des Mörbisch-Direktors Peter Edelmann in seiner zweiten Saison am Neusiedler See. Mit "Das Land des Lächelns" von Franz Lehár folgt Edelmann seinem Vorhaben, die "erste Garde" der Operette auf die weltweit größte Operettenbühne der Welt zu bringen. Die Dichte an unvergesslichen Melodien wie "Dein ist mein ganzes Herz" oder "Immer nur lächeln" und die imposante Seebühne am Neusiedler Sees versprechen einen unvergesslichen Abend. Erleben Sie die berührende Liebesgeschichte zwischen dem Wiener Mädel Lisa und dem chinesischen Prinzen Sou-Chong, die vom Einfluss unterschiedlicher Kulturen und gesellschaftlicher Verpflichtungen geprägt wird. "Das Land des Lächelns ist die vielleicht emotionalste aller Operetten."Ein Abend voll Romantik und großer Gefühle ist garantiert." Seien Sie dabei, wenn Das Land des Lächelns auf das Land der Sonne trifft!

1. Tag: Anreise auf der Autobahn Salzburg, Linz bis nach Ybbs an der Donau. Hier besuchen Sie das Donaukraftwerk Ybbs-Persenbeug. Im Rahmen einer Führung durch das älteste Donaukraftwerk erfahren Sie spannendes zur Baugeschichte in den 1950er-Jahren, als das Kraftwerk noch den gesamten Strom für beinahe ganz Österreich liefern konnte. Nach der Führung kurze Fahrt nach Maria Taferl zur Mittagspause. Weiterfahrt vorbei an Melk, St. Pölten, durch das Helental nach Klingenbach zu unserem Hotel Weinwirtshaus.

2. Tag: Nach dem Frühstück geht die Fahrt mit dem Bus nach Loretto am Leithagebirge. Hier besuchen Sie die Basilika Maria Loretto. In der 1720 vollendeten Basilika und der 1659 errichteten ''Gnadenkapelle'' des Wallfahrtsortes wird eine Schwarze Madonna verehrt. Das Gnadenbild ist eine Kopie der Schwarzen Madonna des italienischen Marienwallfahrtsortes Loreto, welcher auch namensgebend für den Ort war. Weiterfahrt vorbei an Donnerkirchen, Rust nach Mörbisch, hier steigen wir auf das Schiff um und haben als Programm den sogenannten "Mulatsag". Sie werden von einem Ziehharmonikaspieler begrüßt, der dann auch weiterhin während der ganzen Fahrtdauer für die musikalische Begleitung sorgt. Der Kapitän fährt erstmal Richtung Schilf hinaus, um dort die Grillkoteletts und Grillwürstel frisch am Holzkohlengrill zubereiten zu können. Anschließend beginnt die Rundfahrt entlang der ungarischen Grenze. Nach Rückkehr in Mörbisch Fahrt ins Hotel zurück. Nach dem Abendessen ist es dann soweit, es geht wieder nach Mörbisch zur Vorstellung "Land des Lächelns".

3. Tag: Ausschlafen - Nach dem Frühstück fahren Sie wieder gemütlich nach Hause zurück.

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2x Übernachtung Halbpension im 3*+ Hotel Weinwirtshaus
  • Besuch der Donaustaustufe Ybbs-Persenbeug
  • Ausflug 2. Tag laut Programm
  • Eintritt Seefestspiele Kat. 4
  • Sicherungsschein §651r BGB

 

Weitere Informationen

  • Reisezeit Donnerstag, 11.07. - Samstag, 13.07.2019
  • Reisepreis 389 €
  • EZZ* 45 €

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:

9.00 Uhr - 11.45 Uhr
14.30 Uhr - 18.00 Uhr

Mittwochnachmittag geschlossen

 

* EZZ = Einzelzimmerzuschlag

Für Gruppen und Vereine

Unsere Busse können Sie auch chartern. Egal ob für Vereins-, Betriebs- oder Schulausflügen, für Tagesfahrten, Transfers oder mit kompletten Arrangement.

Fragen uns, wir erstellen gerne ein individuelles Angebot.

Mehr erfahren

bus 128

Kontakt

Waldherr Touristik GmbH

Wilhelm-Scharnow-Str. 10
83329 Waging am See

Telefon: 08681 - 376
Fax: 08681 - 4371
Mail: info@waldherrbus.de